Springe zum Inhalt

Verwertung von Energieeffizienzmaßnahmen

Das Bundes-Energieeffizienzgesetz bietet die Möglichkeit, den Einsparungserfolg von Energieeffizienzmaßnahmen finanziell zu verwerten. Das Gesetz verlangt von Endenergielieferanten oder verpflichtet sie zu Ausgleichszahlungen von € 0,20/kWh Jahreseinsparungseffekt. Eine Vielzahl an Unternehmen setzen Energieeffizienzmaßnahmen um und streben eine Verwertung an.

Um diesen Prozess zu unterstützen, setzt die Plattform von i-invest an. So kann eine klassische Win-Win Situation für potentielle Maßnahmenproponenten und Vertretern von verpflichteten Unternehmen entstehen.  Über den link www.i-invest.at/Energieeffizienzmassnahmen erreichen Sie diese Plattform.